In Gedenken an Philipp


In Gedenken an Philipp Drucken

Am Donnerstag, den 04. Februar 2010, ist Philipp Unterkofler, unser lieber Freund, Mitspieler und Kollege, völlig unerwartet und viel zu früh von uns gegangen. Eine Mischung aus Trauer, Schmerz und Fassungslosigkeit überwältigt alle, die diesen freundlichen und hilfsbereiten jungen Menschen kannten.

 

Philipp war eines der größten Talente (und dies nicht nur beim Fußball), das der OSK in den letzten Jahren hervorbrachte. Aber nicht nur seine sportlichen Vorzüge sondern vor allem seine charakterlichen Eigenschaften waren vorbildlich.

  

Unser tiefes Mitgefühl gilt besonders den Eltern Herta und Hans.

 

Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände

und Erinnerungen Stufen wären,

würden wir hinaufsteigen und dich zurückholen.

   
 

Lieber Philipp, du wirst immer einen Platz in unserem Herzen haben und vielleicht unterstützt du uns in Zukunft ja von einem anderen Platz aus.

 
           Philipp Unterkofler  
     (01.09.1993 - 04.02.2010)