OSK Kötschach-Mauthen Obergailtaler Sportklub seit 1919

Der OSK Kötschach-Mauthen wurde am 14. Dezember 1919 als „Sektion Obergailtal des Verbandes der Skiläufer Kärntens“ gegründet. Ende der 50er-Jahre erfolgte dann die Umbenennung zum heutigen Namen.

Gründungsmitglieder im Jahr 1919

Gründungsobmann

akad. Maler Hans Sellenati

Fahrwart

Hauptmann Richard Pribyl

Schriftführer

Lehrer Matthias Bachmann

Säckelwart

Thomas Piber

Im Laufe der Jahre entwickelte sich der OSK vom Schiklub heraus zu einem Verein mit einem vielfältigen Tätigkeitsbereich. Nach und nach kamen mit den Sektionen Fußball, Tennis, Eisschießen, Langlauf und Rad auch andere Sportarten hinzu.

Sektionen des OSK Kötschach-Mauthen

Fussball

gegründet 1964

Rad/Abenteuer Sport

gegründet 1983

Schi

1919 – der OSK wurde als Schi-Klub gegründet

Tennis

gegründet 1965

Seit Dezember 2012 steht Christian Webhofer als Obmann an der Spitze des Vereins. Zuvor führte Christian 8 Jahre lang die Sektion Fußball (u. a. wurden unter seiner Leitung die Fußball-Tribüne überdacht, das Flutlicht am Trainingsplatz errichtet und auch die Anzeigetafel in der OSK-Arena installiert).

Funktionäre

Christian Webhofer

Obmann

Jörg Oberluggauer-Maier

Obmann-Stellvertreter

Conny Zerza

Kassierin

Valentin Prikerznik

Kassier-Stellvertreter

Wolfgang Lederer

Schriftführer

Gernot Lesiak

Schriftführer-Stellvertreter

ehemalige Obmänner und Präsidenten des OSK

  • Harald Unterluggauer

    Obmann von 1998 bis 2012
    OSK-Ehrenobmann
  • Heinz Manhart

    Präsident von 1972 bis 2001
  • Josef Pulferer

    Obmann von 1993 bis 1998
  • Josef Nußbaumer

    Obmann von 1984 bis 1993
    OSK-Ehrenobmann
  • Albert Größbauer

    Obmann von 1951 bis 1984
  • Fritz Gressel

    Obmann von 1948 bis 1951
  • Florian Egger

    Obmann von 1947 bis 1948 und Präsident von 1948 bis 1972
  • Peter Webhofer

    Obmann von 1946 bis 1947
  • Dr. Norbert Martinak

    Obmann von 1926 bis 1939
  • Oberst Carl Gressel

    Obmann von 1922 bis 1926
  • akad. Maler Hans Sellenati

    Obmann von 1919 bis 1922

Aktuelle Beiträge

14. Runde 2021/22 – Samstag, 23. Oktober 2021

OSK Kötschach-Mauthen – FC Mölltal 3:0 strafbeglaubigt nach nichtantreten der Gäste FC Mölltal entschied sich ca. 75 Minuten vor Spielbeginn uns per Telefon mitzuteilen das sie zum Spiel der 14. Runde nicht antreten werden.
Weiterlesen

13. Runde 2021/22 – Samstag, 16. Oktober 2021

OSK Kötschach-Mauthen – SK Kirchbach 3:0 (1:0) Matchballsponsor: Firma Spenglerei Dach Fassade Ladstätter (Klaus Ladstätter) Torschützen: Mario Niescher, Ivan Timeus (Elfmeter) und Christoph Schellander Schiedsrichter: Michell Kollreider (Manfred Petrasch) Zuschauer: 285 Nach der Auswärtsniederlage am vergangenen Wochenende gegen den SV Penk stand an diesem Wochenende das Gailtalderby gegen den SK Kirchbach in der OSK Arena...
Weiterlesen

12. Runde 2021/22 – Samstag, 09. Oktober 2021

SV Penk – OSK Kötschach-Mauthen 5:1 (4:1) Torschützen: Christian Kriegl (3), Dominik Eder (2) bzw. Eigentor Schiedsrichter: Edin Avdic (Richard Ranner) Zuschauer: 200 Nach dem Heimsieg gegen den SV Tristach letztes Wochenende stand an diesem Wochenende das schwierige Auswärtsspiel beim SV Penk an.
Weiterlesen

Holzschläger-Turnier 2021

Zurück zum Urpsrung des Tennis mit dem jährlichen Holzschläger-Turnier
Weiterlesen

Nachwuchsarbeit in der Sektion Tennis & Saisonabschluss 2021

Drei ausgebildete Trainer:innen unterstützen Kinder dabei, ihre motorischen Fähigkeiten beim Tennis (weiter) zu entwickeln. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz.  
Weiterlesen

11. Runde 2021/22 – Samstag, 02. Oktober 2021

OSK Kötschach-Mauthen – SV Tristach 6:0 (3:0) Matchballsponsor: Herbert Presslauer Torschützen: Tom Zalaznik, Markus Lamprecht (Elfmeter), Mario Niescher (2), Ivan Timeus (Freistoss) und Matthias Brunner Schiedsrichter: Edis Skalic (Manfred Petrasch) Zuschauer: 150 Nach dem knappen Auswärtssieg letztes Wochenende gegen den ASKÖ Dellach/Drau stand an diesem Wochenende das Heimspiel gegen den SV Tristach an.
Weiterlesen