Nächstes SpielFC Sillian – OSK Kötschach-Mauthen/1. Juni 2024, 17:00 Uhr

15. Runde 2023/24 – Samstag, 04. November 2023

OSK Kötschach-Mauthen – ASKÖ Dellach/Drau

Endstand: 2:2 (1:2)

Torschützen: Aleksandar Dokic und Kyrylo Ptakhin bzw. Lukas Konrad und Amer Jukan (Elfmeter)

Schiedsrichter: Anton Aichholzer

Zuschauer: 100

Matchballsponsor: Mario Korenjak

Der OSK möchte sich recht herzlich beim ehemaligen Spieler Mario Korenjak für den gesponserten Matchball bedanken.

Nach der 4:1 Auswärtsniederlage am vergangenen Wochenende in Greifenburg stand an diesem Wochenende das letzte Spiel vor der Winterpause zu Hause gegen den ASKÖ Dellach/Drau an.

Unsere Mannschaft startete mit viel Elan in die Partie und konnte bereits nach acht Minuten die erste Großchance verbuchen. Aleksandar Dokic lief allein auf den gegnerischen Tormann zu, schaffte es jedoch nicht, den Ball im Netz zu versenken. Nur fünf Minuten später wurden die Bemühungen des OSK belohnt, als Aleksandar Dokic nach einer perfekten Flanke von Andreas Obernosterer den Ball mit einem Kopfball von der Strafraumlinie aus über den Dellacher Tormann hinweg ins Tor zum 1:0 beförderte. Damit belohnte sich unsere Mannschaft für den aktiven Start. Allerdings schlichen sich nach diesem Führungstreffer einige kleine Fehler und Unkonzentriertheiten in das Spiel des OSK ein. Dies nutzten die Gäste in der 15. Spielminute aus, nachdem sie einen unnötigen Ballverlust im Mittelfeld für sich nutzen konnten. Mit einer schönen Kombination gelang es Dellach, den Ausgleichstreffer zum 1:1 zu erzielen. In der 32. Spielminute entschied Schiedsrichter Anton Aichholzer auf Elfmeter für Dellach, nachdem Kyrylo Ptakhin den gegnerischen Stürmer am Trikot zog. Diese Entscheidung war zweifelsfrei korrekt und Amer Jukan verwandelte den Elfmeter souverän, sodass Dellach mit 2:1 in Führung ging, was auch der Halbzeitstand war.

Die zweite Halbzeit entwickelte sich im Wesentlichen zu einem Spiel, bei dem nur ein Team das Tor suchte. Der OSK konnte sich zahlreiche gute Torchancen herausspielen, aber der Ball wollte zunächst nicht ins Netz. In der 74. Spielminute gelang es schließlich, den Ausgleich zu erzielen. Nach einem Eckball stand Kyrylo Ptakhin in der Mitte frei und köpfte den Ball ungehindert zum 2:2 ins Tor. Für Kyrylo Ptakhin war dieser Treffer der erste im Trikot des OSK. Und auch im Anschluss an den Ausgleichstreffer drängte unsere Mannschaft auf den Führungstreffer, hatte jedoch in diesem Spiel das Glück nicht auf seiner Seite. Ein Schuss von Aleksandar Dokic landete am Pfosten, und der Dellacher Schlussmann konnte einen Schuss von Maximillian Warmuth gerade noch vor der Torlinie klären. Die Gäste hatten in der zweiten Halbzeit kaum noch gefährliche Offensivaktionen, aber kurz vor Schluss hatten sie noch eine Großchance auf das 2:3. Andreas Obernosterer verhinderte jedoch diese Aktion im letzten Moment und somit blieb es beim 2:2 Unentschieden.

Damit holt der OSK im letzten Heimspiel vor der Winterpause zumindest einen Punkt. Mit ein bisschen mehr Glück im Abschluss wäre in dieser Partie mehr möglich gewesen. 

In der Tabelle überwintert unsere Kampfmannschaft mit 16 Punkten aus 15 Spielen auf dem 9. Tabellenplatz. Das Challengeteam holte 18 Punkte aus 15 Spielen und liegt derzeit auf dem 7. Tabellenplatz. 

Nun verabschieden sich unsere Mannschaft in die Winterpause. Über Neuigkeiten wie z.B Trainingsstart, Vorbereitungsspiele usw. werdet ihr wenn es soweit ist hier auf unserer Homepage informiert.

 
 

Hier geht´s zum Spielbericht des ÖFB:

https://www.oefb.at/bewerbe/Spiel/Spielbericht/3385859/?Koetschach-vs-Dellach-Dr-

 

Das Spiel unserer Challengemannschaft musste abgesagt werden, da die Gäste (SPG Oberes Mölltal) keine Mannschaft stellen konnten. Somit wird das Spiel mit einem 3:0 Sieg für unsere Challengemannschaft gewertet.

Torschützen für das OSK Challenge Team:

 

Das Challenge Team spielte mit:

 

Hier geht´s zum Spielbericht des ÖFB :